Vom Erz zum Stahl: Einzigartig in Deutschland ist die Chance für Privatpersonen, eines der modernsten Hüttenwerke Europas zu besichtigen und damit den Stahlkochern bei der Arbeit über die Schulter zu sehen. In Begleitung des Besuchsdienstes der Salzgitter AG wird den Besuchern der Prozess der Stahlherstellung von der Erzeugung des Roheisens am Hochofen bis zur Herstellung von Halb- und Fertigprodukten in den Walzwerken gezeigt und erklärt. Die Salzgitter Flachstahl GmbH öffnet ihre Pforten an vielen Tagen im Jahr für Besucher. Die Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Für Personen mit Gehbehinderung ist diese Tour nicht geeignet. Die Tour dauert ca. 3½ Stunden. Zur Deckung der Kosten für den Bustransfer auf dem Werksgelände ist ein Teilnehmerbeitrag von 12,00 € zu entrichten. Eine Besichtigung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl und Sicherheitsbestimmungen nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Die aktuellen Termine für Hüttenbesichtigungen auf Tourismus-Salzgitter.de 

Direkte Onlinebuchung unter shop.regiondo.de/fuhrung-durch-das-huttenwerk-der-salzgitter-ag

Telefonische Buchung unter 05341 90099-40