Mit einem Förderprogramm für den inhabergeführten Einzelhandel unterstützt die Wirtschafts- und Innovationsförderung Salzgitter GmbH Inhaber von neu eröffneten Ladengeschäften in „zentrenrelevanten“ Branchen. Gefördert wird in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses bis zu 50 Prozent zur monatlichen Nettokaltmiete über einen Zeitraum von sechs Monaten. Die maximale Fördersumme beträgt 3.000 Euro. Ziel ist es den inhabergeführten Einzelhandel zu beleben und die Attraktivität der Innenstädte zu stärken.

Hier die Dokumente zum Download:
Richtlinie zur Förderung des inhabergeführten Einzelhandels in Salzgitter
Infoblatt zur Förderung des inhabergeführten Einzelhandels in Salzgitter
Antragsformular zur Förderung des inhabergeführten Einzelhandels in Salzgitter